Deutschland-Reisen: 4 coole Städte in Deutschland

In Deutschland kannst du viel mehr sehen als Bier, Oktoberfest und Lederhosen! Jede Stadt hat ihren eigenen Charme: Hipster-Cafés, Berge, das Meer, Festivals, oder historische Monumente, wie die Mauer von Berlin. Ich zeige dir vier coole Städte in Deutschland. Du solltest in jede Stadt einmal reisen!


Freiburg: Die Studentenstadt im Schwarzwald

Freiburg ist eine Studenten-Stadt im Süden von Deutschland. Sie hat ein sehr schönes, historisches Zentrum mit vielen Bars und Cafés, aber auch viel Natur.

Freiburg: Panorama Blick über die Stadt

Mein Tipp: Mach einen Spaziergang auf den Schlossberg. Dort hast du eine tolle Aussicht über die ganze  Stadt. Eine coole Bar mit vielen Studenten ist die Bar Schlappen. In Freiburg gibt es viele Festivals und Märkte. Besonders groß ist die Freiburger Fastnacht im Februar.

Die Sonnen-Stadt: Freiburg hat in Deutschland die meisten Sonnen-Stunden im Jahr.


Leipzig: Alternativ, jung und wild

Leipzig ist eine Stadt in Sachsen, mit viel Raum für junge Familien, Künstler und kreative Studenten.

Kulturfabrik / Werk 2: Früher war das Areal eine Fabrik. Jetzt finden dort Konzerte, Workshops und Märkte statt.

VoKüIn Leipzig gibt es jeden Tag an einem anderen Ort eine "Volksküche". Dort kannst du gratis, oder für wenig Geld essen. Es ist ein Treffpunkt für junge, kreative Menschen. Oft gibt es dort kleine Konzerte, Open Stage, oder Ausstellungen.

Leipzig: Haus mit vielen Graffitis

Berlin: Ein bunter Mix von Allem

Berlin, die Hauptstadt von Deutschland ist eine weltoffene, kreative, aber auch historisch interessante Stadt.

Berlin: Kuppel-Gebäude vom deutschen Parlament

Mein Tipp: Mach eine Tour bei Berliner Unterwelten. Das ist eine City-Tour unter der Erde, mit viel Action und Humor. Im Mauer-Museum lernst du viel über die deutsche Geschichte und den 2. Weltkrieg.

Checkpoint Charlie: Die deutsche Geschichte, die Trennung zwischen Osten und Westen ist in Berlin heute noch sehr präsent.


Hamburg: Die deutsche Stadt am Meer

Hamburg ist eine Hafen-Stadt an der Nordsee. Hier findest du kühlen Wind, Fisch-Brötchen und sehr herzliche Menschen.

Speicher-Stadt: Du kannst die Speicherstadt  zu Fuß, oder mit dem Schiff besichtigen. Ganz neu ist dort das riesige, moderne Gebäude der Elb-Philharmonie.

ReeperbahnDas ist die berühmte Party-Maile in Hamburg. Hier gibt es Bars, Clubs, und ein großes Rotlicht-Viertel.

Hamburg: Hafen bei Sonnenuntergang

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.