Aufstehen – Linke Politik in Deutschland

Im Moment hören wir in Deutschland viele rechte Parolen: "Ausländer raus! Deutschland für die Deutschen!..." Es gibt rechts-radikale Demonstrationen und Rassismus in Deutschland.

play_circle_filled
pause_circle_filled
Aufstehen - Linke Politik in Deutschland
save_alt
volume_down
volume_up
volume_off

Eine neue politische Bewegung

Doch jetzt gibt es eine neue politische Bewegung: Die Gruppe Aufstehen. Hier treffen sich Menschen, die politisch links orientiert sind. Sie möchten sich versammeln und gemeinsam stark sein - stark gegen rechts.

Es ist eine Gruppe von Politikern, Künstlern und Arbeitern - jeder Mensch kann bei dieser Bewegung mitmachen. Ihr Ziel:

Wir wollen die Politik zurück zu den Menschen bringen. Und die Menschen zurück in die Politik. Denn wir sind überzeugt: nur dann hat die Demokratie eine Zukunft.

Quelle: aufstehen.de


Das sind die Ziele von Aufstehen

Wird Aufstehen in Zukunft Erfolg haben? Wir werden es sehen. Ich zeige dir ein paar konkrete Wünsche von Aufstehen und erkläre dir die Wörter.

  • sichere Arbeitsplätze
  • höhere Löhne
  • bezahlbare Mieten
  • Umweltschutz
  • Abrüstung
  • Friedensdiplomatie
  • keine Waffenexporte
  • keine Ausbeutung von anderen Ländern
  • keinen Fremdenhass

Was bedeuten diese Begriffe?

Der Arbeitsplatz

Ein Arbeitsplatz oder eine Arbeitsstelle ist zum Beispiel eine Firma, oder eine Fabrik, wo Menschen arbeiten können.

Der Lohn

Ein Arbeiter bekommt jeden Monat Geld für seine Arbeit. Dieses Geld heißt Lohn, oder Gehalt.

Die Miete

Viele Menschen in Deutschland können sich kein eigenes Haus kaufen. Sie wohnen in einer Wohnung und zahlen jeden Monat Miete. Die Wohnung gehört einer anderen Person. Bezahlbar heißt: Die Miete soll nicht zu teuer sein.

Der Umweltschutz

Das ist der Schutz von Wasser, Erde, Pflanzen und Tieren.

Die Abrüstung

Aufrüstung bedeutet: Ein Land produziert und kauft neue Waffen. Es macht sich bereit für einen Krieg. Abrüstung ist das Gegenteil: Ein Land nutzt keine Waffen mehr und sucht Frieden.

Die Friedensdiplomatie

Das sind Gespräche und Diskussionen zwischen zwei Ländern. Die Diplomaten suchen nach friedlichen Lösungen in einem Konflikt. Diplomatie funktioniert mit Worten und nicht mit Waffen.

Der Waffenexport

Ein Land produziert Waffen und verkauft die Waffen an andere Länder. Deutschland exportiert viele Waffen und tötet damit indirekt viele Menschen.

Die Ausbeutung

Ein Land kauft sehr, sehr billige Ressourcen in einem anderen Land. Das andere Land hat jetzt keine Ressourcen mehr und kann nichts produzieren. Es muss teure Produkte importieren - das ist Ausbeutung.

Der Fremdenhass

Der Hass gegen fremde Menschen, gegen Menschen aus anderen Ländern, mit anderer Religion oder anderer Hautfarbe.

Hast du Interesse an dieser Bewegung? Unter aufstehen.de findest du mehr Informationen.

In dem Text Parteien in Deutschland lernst du mehr über die wichtigsten deutschen Parteien.

2 Kommentare

  1. Me siento muy identuficada con el “Motto” del grupo. Trataré de escribir en aleman la proxima vez…
    Wir sind Komplice und sogar mitmacher der Ausbeutung andere Länder auch in unsere tägliches Leben….info darüber ist schon genug. Das Problem ist unsere Gleichgültigkeit. Plato hatte das Recht wenn sagte das “Unsere problemen kommen gerade nach unsere Interesslosigkeit von Politik”.

    1. Danke für deinen Kommentar, liebe Cocó! Ich dachte mir schon, dass dich dieses Thema interessieren wird 🙂
      Du hast Recht: Viele Deutsche sind gleichgültig. Sie wollen, dass sich etwas ändert, aber sie wollen nicht dafür arbeiten.
      Gott sei Dank gibt es auch viele Menschen, die “aufstehen”, die sich engagieren.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.