Deutschlernen mit Musik: Für die Sterne

Grammatik lernen macht dir keinen Spaß? Dann habe ich eine neue Methode für dich: Mit deutscher Musik lernst du die Grammatik ganz automatisch. Mit diesem Lied von der Sängerin Dota aus Berlin üben wir deutsche Finalsätze.

Dota: Für die Sterne (Liedtext)

play_circle_filled
pause_circle_filled
Audio zum Text
save_alt
volume_down
volume_up
volume_off

Ich kenne einen Jungen,
so seltsam und weise.
Manchmal ist er Stunden
ganz versunken und leise.
Dann wieder wild,
und kaum zu halten,
als wäre er erfüllt
von Naturgewalten. Er sagt:

„Ich bin nicht hier, um mich zu bemühen,
Ich bin hier, um zu glühen,
Ich bin hier, um zu blühen,
Ich bin nicht hier, um dir zu gefallen,
Ich bin nicht hier, um dir zu gefallen.

Ich weiß noch genau,
wie wir uns trafen.
Der Himmel war grau,
ich hatte schlecht geschlafen.
Er saß gegenüber
in einer Regionalbahn,
und erzählte über Dinge,
die mir vorher egal waren. Er sagt:

„Ich bin nicht hier, um mich zu bemühen,
Ich bin hier, um zu glühen,
Ich bin hier, um zu blühen,
Ich bin nicht hier, um dir zu gefallen,
Ich bin nicht hier, um dir zu gefallen.

Nein, ich bin hier für die Sterne,
und ich bin hier sehr gerne,
und ich bin hier, weil ich lerne,
Ich bin nicht hier, um dir zu gefallen,
Ich bin nicht hier, um dir zu gefallen.“

Und ich sehe ihn oft
an verschiedenen Orten.
Und ich lausche oft
noch seinen Worten. Er sagt:

„Ich bin nicht hier, um mich zu bemühen,
Ich bin hier, um zu glühen,
Ich bin hier, um zu blühen,
Ich bin nicht hier, um dir zu gefallen,

Ich bin nicht hier für die Bilanz,
ich bin hier für den Glanz,
und ich bin hier für den Tanz.
Ich bin nicht hier, um dir zu gefallen,
Ich bin nicht hier, um dir zu gefallen.

Nein, ich bin hier für die Sterne,
und ich bin hier sehr gerne,
und ich bin hier, weil ich lerne,
Ich bin nicht hier, um dir zu gefallen,
Ich bin nicht hier, um dir zu gefallen.“

Der Finalsatz – Was ist das?

Mit einem Finalsatz sage ich, was mein ZIEL ist. Zum Beispiel: “Ich studiere. Mein Ziel ist: Ich möchte später einen guten Job bekommen.”

Ich kann zwei verschiedene Finalsätze machen:

damit + Nebensatz: Ich studiere, damit ich später einen guten Job bekomme.
umzu + Infinitiv: Ich studiere, um später einen guten Job zu bekommen.

Beide Sätze sind korrekt. Du kannst auch mit dem Wort “für” ein Ziel beschreiben. Zum Beispiel: Ich studiere für meine Zukunft.

Du findest auf dieser Seite noch mehr Details zum Thema Finalsätze.

Der Finalsatz im Lied “Für die Sterne”

Dota verwendet in ihrem Lied sehr viele Finalsätze. Es geht um einen Jungen mit einem sehr speziellen Charakter. Der Junge lebt für sich selbst und nicht für die Anderen.

Seine Ziele sind: lernen, blühen, glühen, tanzen und glänzen
Seine Ziele sind NICHT: Sich bemühen (hart arbeiten) und anderen Menschen gefallen.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.